Deutschlandfunk DeutschlandRadio Berlin Suchen
programmvorschau sendungen frequenzen
Kontakt

 
  Feldpostbriefe - Lettres de poilus

»... wer fällt, der stirbt den Heldentod«

 

Begleitinformationen

5. Hinweise auf Museen, Ausstellung und Feldpostbriefsammlungen zum Ersten Weltkrieg

Feldpost-Logo

  1. Kriegsbeginn 1914
  2. Patt und Stagnation 1915
  3. Das große Gemetzel 1916/17
  4. Zeit der Entscheidung 1917/18
  5. Museen und Ausstellungen zur Westfront
  6. Literatur- hinweise
  7. Impressum
Bibliothek für Zeitgeschichte
Konrad-Adenauer-Str. 8
70173 Stuttgart
Tel. 0711/ 23 64 641 Fax. 0711/ 23 61 347
Die BfZ verfügt über eine Sammlung von knapp 20.000 Feldpostbriefen aus privaten Beständen, die öffentlich zugänglich sind. Die Bibliotheksleitung ist dankbar für jede Feldpostbrief-Sammlung aus privaten Beständen, die der Bibliothek zu Archivierungs- und Forschungszwecken zur verfügung gestellt wird (Kontakt: Frau Irina Renz].

Imperial War Museum
Lambeth Road
London SE1 6HZ
Tel. 0044-171/416-5000 Fax. 0044-171/416-5374

Historial de la Grande Guerre
Centre de Recherche
BP 63
F-80201 Péronne Cédex
Tel. 0033-3/22 83-54 13 Fax. 0033-3/22 83-54 18

Mémorial de Verdun
1, Avenue du Corps Européen
F-55100 Fleury-devant-Douaumont
Tel. 0033-32 98/43 534 Fax. 0033-32 98/44 554

Centre Mondial de la Paix Verdun
Palais Épiscopal
BP 183
55105 Verdun Cédex

Austellungshinweis:
"Für Kaiser, Volk und Vaterland ..." Feldpostkarten aus dem Ersten Weltkrieg
24. September bis 13. November 1998
Kreisarchiv Neuss
Schloßstr. 1
41 541 Dormagen-Zons
Tel. 02133/460-61

zurück | weiter